Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau (IHK) – der erste Schritt in Richtung Führungsposition

Unser Lehrgang zum geprüften Personalfachkaufmann an der karriereschmiede in Köln

Der Lehrgang bietet Interessenten, die bereits in verschiedenen Positionen des Personalwesens berufliche Erfahrungen sammeln konnten, die Möglichkeit, sich durch systematische Erweiterung und Vertiefung der vorhandenen praktischen Kenntnisse zu Spezialisten zu entwickeln, die das gesamte Instrumentarium der Personalarbeit beherrschen.

Der Erwerb dieses Wissens sowie der erfolgreiche Abschluss der entsprechenden IHK-Fortbildungsprüfung öffnen den Weg für den Aufstieg in eine Führungsposition. Sie können in Unternehmen als Personalreferent bzw. Personalleiter eingesetzt werden. Als Funktionsspezialist sind Sie dort Berater und Dienstleister für die Mitarbeiter und die Geschäftsführung.

Abschluss:

Geprüfte/r Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Bundesweit einheitliches Prüfungsverfahren

Zielgruppe:

Interessenten, die die gleichlautende IHK-Prüfung absolvieren möchten.

Zulassung:

(1) Zum Zeitpunkt der schriftlichen Prüfung: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen Ausbildungsberuf

der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 2. eine mit Erfolg abgelegte

Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens

zweijährige Berufspraxis im Personalwesen oder 3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten

Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Personalwesen oder 4. mindestens fünf Jahre

Berufspraxis im Personalwesen. (2) Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und

arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung zu

erbringen. Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Fortbildungsinhalten haben.

 

Referenten:

Erfahrenes Dozententeam.

  1. Das wird Ihnen vermittelt
    • Personalarbeit organisieren und durchführen
    • Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
    • Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen
    • Personal- und Organisationsentwicklung steuern
    • Situationsbezogenes Fachgespräch